FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR
FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR

FUJINON GF 35-70mm F4.5-5.6 WR

€999,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

FUJINON GF35-70mmF4.5-5.6 WR Leichtes und handliches Zoom-Objektiv
für Systemkameras der FUJIFILM GFX Serie

 

Das FUJINON GF35-70mmF4.5-5.6 WR ist ein neues Zoom-Objektiv für spiegellose Systemkameras der FUJIFILM GFX Serie*1. Das kompakte und 390 Gramm leichte Objektiv bietet eine herausragende Auflösungs- leistung, einen schnellen Autofokus und deckt mit einer Brennweite von 35 bis 70 mm (äquivalent zu 28-55 mm KB) den am häufigsten verwendeten Brennweitenbereich ab.

Mit dem GF35-70mmF4.5-5.6 WR ergänzt FUJIFILM das Portfolio der GF Objektive um ein ebenso universelles wie handliches Zoom-Objektiv, das die Einsatz- möglichkeiten der GFX Serie nochmals erweitert. Aufgrund seiner kompakten Abmessungen ist es prädestiniert für die Reportage- und Streetfotografie sowie für spontane Schnappschüsse im Alltag. Es eignet sich jedoch auch für die Porträt- und Landschaftsfotografie. Mit einer kürzesten Einstellentfernung von 35 cm über den gesamten Brennweitenbereich ist es zudem ideal für die Objektfotografie und ausdrucksstarke Nahaufnahmen.

Mit dem GF35-70mmF4.5-5.6WR kann dank eines spritzwasser- und staub- geschützten Gehäuses auch bei schlechtem Wetter fotografiert werden. Zudem lässt sich das Zoom-Objektiv bei niedrigen Temperaturen bis minus 10 Grad Celsius ohne Einschränkungen einsetzen.

 

Universelles Zoom-Objektiv für vielfältige Einsatzzwecke

Das GF35-70mmF4.5-5.6 WR deckt den am häufigsten verwendeten Brennweiten- Bereich von 35 mm Weitwinkel bis zu 70 mm Standardbrennweite ab. Umgerechnet auf das Kleinbildformat entspricht dies einem Brennweitenbereich von 28 bis 55 mm. Das Objektiv eignet sich damit für eine Vielzahl an Aufnahmesituationen, zum Beispiel in der Landschafts-, Porträt-, Street- und Reportagefotografie.

Das Objektiv bietet die zweitkürzeste Naheinstellgrenze aller Objektive der GFX Serie. Die kleinste Einstellentfernung liegt bei 35 cm, sodass Objekte mit einem Abstand von nur 25 cm zur Frontlinse fotografiert werden können. Dies ermöglicht ausdrucksstarke Nahaufnahmen entweder mit der Weitwinkel-Brennweite, für eine gesteigerte Tiefenwirkung mit großem Bildausschnitt, oder mit der Standardbrennweite, für eine natürliche Perspektive mit Größenverhältnissen, die dem normalen Betrachtungseindruck entsprechen.

Der optische Aufbau des GF35-70mmF4.5-5.6 WR umfasst elf Elemente in neun Gruppen. Eine asphärische Linse und zwei ED-Gläser minimieren sphärische und chromatische Aberrationen und sorgen von der Weitwinkel-Stellung an für ein außer- gewöhnlich hohes Auflösungsvermögen.

 

Leicht und kompakt

Bei der Entwicklung des GF35-70mmF4.5-5.6WR lag der Fokus darauf, die bestmögliche Balance zwischen maximaler Bildqualität und minimaler Baugröße zu erzielen. Mit einem Gewicht von circa 390 Gramm, einer Länge von 73,9 mm*2 sowie einem Filterdurchmesser von 62 mm ist das Zoom-Objektiv trotz seines großformatigen Bildkreises überraschend leicht und kompakt genug, um es immer dabei zu haben. Auch beim Fotografieren bleibt es mit einer Länge von 96,4 mm bei Weitwinkel- und 95,7 mm bei Tele-Stellung ausgesprochen handlich. Zusammen mit einer FUJIFILM GFX100S oder FUJIFILM GFX50S II bringt es nur rund 1.300 Gramm auf die Waage.

 

Schneller Autofokus

Das GF35-70mmF4.5-5.6 WR verfügt über einen außergewöhnlich schnellen und präzisen Autofokus. Die kompakte und leichte Fokusgruppe wird von einem leistungsfähigen Schrittmotor so rasch in Position gebracht, dass die Kamera im ent- scheidenden Moment augenblicklich auf das Motiv scharfstellt. Da die Scharfstellung beinahe geräuschlos erfolgt, eignet sich das neue Zoom-Objektiv auch für Videoaufnahmen.

Selbstverständlich ist das GF35-70mmF4.5-5.6 WR kompatibel mit dem Gesichts- und Augenerkennungs-AF der GFX Kameras. Bis zu 0,13 Sekunden schnell stellt der AF hierbei auf das Gesicht oder die Augen scharf. Besonders praktisch ist dieses Feature beispielsweise bei Porträtaufnahmen von Personen in Bewegung, da die Schärfe verlässlich nachgeführt wird und sich so selbst feinste Veränderungen in der Mimik einfangen lassen.

 

Spritzwasser- und staubgeschütztes Gehäuse

Die Abkürzung „WR“ im Namen des GF35-70mmF4.5-5.6 WR weist bereits darauf hin, dass das Objektiv gegen Feuchtigkeit und Staub abgedichtet ist. Das wetterfeste Gehäuse ermöglicht es, auch bei Regen und widrigen Witterungsverhältnissen zu fotografieren. Die insgesamt neun Dichtungen schützen das Innenleben zudem vor Kälte, sodass das Objektiv selbst bei niedrigen Temperaturen bis minus 10 Grad Celsius uneingeschränkt einsatzfähig ist.

Darüber hinaus verfügt das GF35-70mmF4.5-5.6WR über einen manuellen Einzugsmechanismus. Vor der Aufnahme lässt sich das Objektiv durch Drehen des Zoomrings in die 35mm-Weitwinkel-Stellung bringen.

 

*1 Der Bildsensor der Kameras der GFX Serie ist 43,8 mm × 32,9 mm groß und misst 55 mm in der Diagonale. Seine Fläche ist ca. 1,7-mal größer als die eines Kleinbildformat-Sensors.

*2 Im betriebsbereiten Zustand misst das Objektiv ca. 96,4 mm in der Länge.