Fujifilm X-S20 Body

$1,435.00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die neue FUJIFILM X-S20 ist eine leichte und kompakte Systemkamera mit KI-basiertem Autofokus, 6,2K-Video und besonders leistungsfähigem Akku. Die X-S20 erweitert die vielfach ausgezeichnete X Serie, die für ihre handlichen und innovativen Kameras sowie ihre beispiellose Farbwiedergabe geschätzt wird.

 

Hohe Bildqualität

Die X-S20 ist mit einem 26,1 Megapixel X-Trans CMOS 4-Sensor mit rückseitiger Belichtung sowie dem leistungsstarken X-Prozessor 5 ausgestattet. Die Kombination gewährleistet eine hohe Bildqualität und einen geringen Energieverbrauch, der nochmals niedriger als beim Vorgängermodell ist.

Im AUTO-Modus wählt die Kamera nicht nur die zur jeweiligen Szene passende Einstellung automatisch, sondern sie erkennt und verfolgt auch das Hauptmotiv selbstständig. Bei dynamischen Szenen klebt die Schärfe regelrecht auf dem Motiv, sodass Foto- und Videoaufnahmen auch in diesen anspruchsvollen Situationen leicht gelingen.

Die X-S20 bietet insgesamt 19 Filmsimulationen, die den Motiven einen besonders stilvollen Look verleihen, ganz so als würde man einen Analog-Film einlegen. Zur Auswahl steht unter anderem der Modus Nostalgic Neg.“ mit hoher Sättigung und weicher Tonalität.

Autofokus mit künstlicher Intelligenz

Die Kamera verfügt über einen Motiverkennungs-Autofokus basierend auf künstlicher Intelligenz. Der mittels Deep-Learning-Technologie entwickelte Algorithmus erkennt und verfolgt ganz automatisch nicht nur Gesichter und Augen von Menschen, sondern hält auch Tiere, Vögel, Autos, Motorräder, Fahrräder, Flugzeuge, Züge, Insekten und Drohnen*6 zuverlässig im Fokus. Die Fotografin oder der Fotograf kann sich vollkommen auf den Moment der Aufnahme und die Komposition des Bildes konzentrieren. Ein fortschrittlicher AF-Algorithmus berechnet die Motivbewegung im Voraus und sorgt so für eine präzise Scharfstellung mit kontinuierlichem Autofokus (AF-C).

Komfortable Handhabung

Die X-S20 ist überaus kompakt und wiegt nur 491 Gramm. Sie ist mit einem großen Handgriff ausgestattet, der eine stabile und bequeme Kamerahaltung erlaubt.

Mit dem Hochleistungsakku NP-W235 lassen sich rund 800 Fotos aufnehmen, etwa doppelt so viele wie beim Vorgängermodell. Die lange Akkulaufzeit macht die X-S20 zur idealen Kamera für Fototouren und Reisen.

Die interne Fünf-Achsen-Bildstabilisierung (IBIS) gleicht unerwünschte Kamera- bewegungen aus und bringt einen Schärfevorteil von bis zu sieben EV-Stufen. Selbst bei Nacht, in der Dämmerung oder in anderen Situationen mit wenig Licht kann aus der freien Hand fotografiert werden.

Die X-S20 bietet ein besonderes klares und scharfes Sucherbild mit 2,36 Millionen Bildpunkten und 0,62-facher Vergrößerung. Der rückwärtige Touchscreen lässt sich zur Seite schwenken und drehen, sodass auch Selbstporträts spielend leicht gelingen.

Videos in 6,2K/30p

Die X-S20 zeichnet Videos in 6,2K/30p 4:2:2 10-Bit-Format auf. Sie unterstützt fortschrittliche Video-Formate wie die Aufnahme in 4K/60p oder 1080/240p. Mit F-Log2 steht ein Aufnahmemodus zur Verfügung, der einen erweiterten Dynamik- umfang von mehr als 13 Blendenstufen und somit zusätzliches kreatives Potenzial in der Videobearbeitung bietet.

In Kombination mit einem kompatiblen externen HDMI-Rekorder von Atomos lassen sich zudem 12-Bit-RAW-Videodateien aufzeichnen und als Apple ProRes RAW*7 in 6,2K- oder geringerer Qualität und mit Bildraten bis 29,97 Bildern pro Sekunde speichern. In Verbindung mit den Monitor-Rekordern der Blackmagic Design Video Assist 12G-Serie können die Video-Rohdaten als Blackmagic RAW in bis zu 6,2K- Qualität und 29,97 Bildern pro Sekunde gespeichert werden.

Die Kamera verfügt trotz ihrer Kompaktheit über zwei 3,5mm-Buchsen zum Anschluss eines externen Mikrofons und Kopfhörers. Außerdem gibt es einen neuen Vlog-Modus, der speziell für Selbstaufnahmen entwickelt wurde und sich über das obere Wahlrad schnell aktivieren lässt.

Die X-S20 lässt sich auch als Webcam nutzen. Dazu wird die Kamera einfach über ein USB-C-Kabel mit einem Computer verbunden, eine zusätzliche Software (z. B. FUJIFILM X Webcam) ist nicht erforderlich.*8 Während des Streamings oder der Online-Konferenz können die Filmsimulationen auf das übertragene Bild angewendet werden. Die Kameraeinstellungen können auch während einer bestehenden Ver- bindung zum Computer verändert werden.


Customer Reviews

Be the first to write a review
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)