FUJINON GF 23mm F4 R LM WR

FUJINON GF 23mm F4 R LM WR

€2.799,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

"Das Super-Weitwinkel Objektiv eignet sich ideal für die Landschafts- und Architekturfotografie"


 

GF Objektive erreichen eine extrem hohe Auflösung und sind somit auch auf zukünftige Systemerweiterungen vorbereitet. Das Wissen, das durch die Entwicklung der XF Objektive gesammelt und für die GF Objektive genutzt wurde, macht aus diesen eine Klasse für sich, in der verschiedene Technologien von FUJIFILM Anwendung finden. Sie sind so konstruiert, dass die Leistungsfähigkeit der GFX 50S voll ausgeschöpft wird

Das "FUJINON GF23mmF4 R LM WR" hat eine Festbrennweite von 18mm (äquivalent zum Kleinbildformat) und ist hervorragend geeignet für die Landschafts- und Architekturfotografie. Ungeachtet der Super-Weitwinkel Brennweite, werden Verzeichnungen auf ein Minimum reduziert und auf Grund der hohen Auflösung das Schärfepotential bis hin zu den Bildrändern ausgenutzt. Der Autofokus basiert auf einen Linearmotor, der für eine schnelle und leise Scharfstellung sorgt. Es ist staub- und wettergeschützt und arbeitet problemlos bei einer Temperatur von bis zu -10°C. Das Objektiv kombiniert höchste Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit, so wie man es von einem professionellen Werkzeug erwartet
 

Geringe Verzeichnung mit hohem Auflösevermögen.

Mit einer Brennweite von 18mm (äquivalent zum Kleinbildformat) ist dieses Super-Weitwinkel Objektiv optimal geeignet für die Landschafts- und Architekturfotografie. Der optische Aufbau umfasst 15 Elemente in 12 Gruppen darunter zwei asphärische Linsen, eine Super-ED- und drei ED-Glaselemente. Diese Konstruktion unterdrückt störende Verzeichnung, die bei konventionellen Weitwinkelobjektiven mit einem Bildwinkel von 99,9 Grad üblicher­weise auftreten Die Super-ED- und ED-Elemente wurden darüber hinaus so ange­ordnet, dass sie chromatische Aberrationen optimal korrigieren und somit maßgeblich zu der im gesamten Bild gleichmäßig hohen Auflösungsleistung beitragen.
 

Nano-GI-Beschichtung

Die Frontlinse ist mit einer Nano-GI-Beschichtung vergütet und verhindert, dass Lichtstrahlen schräg ins Innere des Objektivs einfallen. Trotz der Super-Weitwinkel Brennweite werden Streulicht und Reflexionen effektiv unterdrückt.
 

Schneller und leiser AF

Auf Grund der Innenfokussierung wird eine leichte Fokuseinheit benötigt, die durch eine Linearmotor angesteuert wird. Das Ergebnis ist ein leiser und schneller Autofokus.
 

Staub- und wettergeschützt sowie kälteresistent bis -10°C

Das Objektiv ist an neun Stellen aufwendig abgedichtet und macht somit auch Outdoor-Fotografie in staubiger und feuchter Umgebung möglich.
 

komfortable Bedienung

Der Blendenring hat eine C (Command)-Position, mit der die Blendeneinstellung auf Wunsch auch an der Kamera vor­ge­nommen werden kann. Die A (Auto)- und die C (Command)-Position haben eine mechanische Sperre, mit der verhindert werden kann, dass der Blendenring unabsichtlich bewegt wird.
 

Zubehör

Der Schutzfilter "PRF-80" und der vordere Objektivdeckel "FLCP-82" werden zur gleichen Zeit verfügbar sein.