LEICA SUMMILUX-M 35mm F1.4 ASPH.

€5.650,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Farbe

SUMMILUX-M 1:1,4/35 ASPH.

Lichtstark und kompakt

 

Ihre Vielseitigkeit ist unser Maßstab

Kaum etwas ist so vielseitig wie das Leben. Um dieses authentisch einzufangen, gibt es das Summilux-M 1:1,4/35 ASPH. Die klassische Reportagebrennweite mit leichter Weitwinkelcharakteristik und natürlich wirkenden Dimensionen meistert alle Herausforderungen, die das Leben so facettenreich und dynamisch machen – ob durch selektive Schärfe im Nahbereich, detailreiche Landschaftsaufnahmen oder kontrastreiche Aufnahmen selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen.

 

Zwischen 40cm und unendlich liegen 176°

Das Summilux-M 1:1,4/35 ASPH. geht nicht nur leicht von der Hand, sondern auch nah. Und zwar bis auf 40 Zentimeter. Ohne dabei Kompromisse an die Einstellgenauigkeit zu machen. Dafür sorgt ein von Leica speziell entwickeltes Doppelkurvengetriebe, durch das sich der Drehwinkel des Entfernungsrings, im Vergleich zum Vorgängermodell, mit 176° fast verdoppelt hat.

Der große Drehwinkel ermöglicht das sichere und präzise Fokussieren über den gesamten Einstellbereich. Bis zu 70 Zentimetern geschieht dies wie gewohnt über den Messsucher aller digitalen und analogen M-Kameras. Nach einem dezent spürbaren Widerstand ist der erweiterte Nahbereich zwischen 70 und 40 Zentimetern per Live-View am Bildschirm, Visoflex Aufstecksucher oder Leica FOTOS App exakt fokussierbar.

Für eine noch schnellere und flexiblere Handhabung ist die Gegenlichtblende direkt im Objektiv integriert und kann jederzeit ein- und ausgedreht werden. Dieses kompakte M-Objektiv ist ein echter Allrounder – leicht zu handhaben, schwer zu widerstehen.


Mehr Möglichkeiten bei gleicher Kompaktheit

Das neue Summilux-M 1:1,4/35 ASPH. bietet zusätzlich zur erweiterten Naheinstellgrenze und integrierter Gegenlichtblende auch ein sichtbar verbessertes Bokeh im Vergleich zum Vorgängermodell. Dafür kommen nun elf statt neun Lamellen zum Einsatz. Die Ingenieure setzten all diese Neuerungen um, ohne dabei Kompromisse bei den Objektiv-Abmessungen einzugehen. Für mehr Möglichkeiten bei gleicher Kompaktheit.