Nikon Z 6II Body

€2.349,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Z 6II baut auf dem Erfolg der Z 6 auf. Neben ihrer Robustheit und der einfachen Bedienung bietet sie die Möglichkeit, Filmsequenzen in Profiqualität aufzunehmen. Dazu kommt ihr fotografisches Leistungsvermögen. Die Kamera ist staub- und tropfwasserresistent, wodurch sie für Serienaufnahmen auch unter widrigen Bedingungen geeignet ist. Dank der neuen Möglichkeit, die Drehrichtung des Fokussierrings frei zu wählen, können Benutzer manuell auf gewohnte Weise fokussieren.

Videos kann die Kamera für die Bildformate FX und DX in 4K/UHD und Full-HD ausgeben. Im HLG-Aufnahmeformat werden unterdessen mehr Details, ein größerer Dynamikumfang und höherer Kontrast aufgezeichnet. Nachbearbeitungen werden dadurch weitgehend überflüssig. Die Verbesserungen von Augen-AF und Tiererkennungs-AF sorgen für eine präzisere Fokussierung der Motive auch bei Videoaufnahmen.

Diese AF-Funktionen sorgen auch beim Fotografieren für exzellente Resultate und halten mit der gesteigerten Geschwindigkeit und Leistung der Kamera Schritt. Die Z 6II unterstützt Serienaufnahmen mit 14 Bildern/s und einer höheren Maximalzahl an Aufnahmen: 200 JPEGs oder 124 Bilder verlustfrei komprimiert im 12-Bit-RAW-Format in einer Aufnahmeserie.

Die Z 6II richtet sich an Benutzer, die Filmaufnahmen in Kinoqualität, aber auch Fotos mit einem kompakten System aufnehmen möchten. Die Kamera ist ideal für die professionelle Videoproduktion oder beispielsweise die Hochzeitsfotografie geeignet, bei der Wendigkeit, Flexibilität und kompromisslose Abbildungsleistung unverzichtbar sind. 

 

Kreativ bei jedem Licht: Das Z-Bajonett mit seinem großen Durchmesser und der große Vollformatsensor mit 24,5 MP sorgen für rauscharme Bilder mit höchster Detailgenauigkeit über den außergewöhnlich großen ISO-Spielraum. Bei einer Objektivlichtstärke von 1:2 funktioniert der »Autofokus mit wenig Licht« jetzt bis zu einem Lichtwert von –6 LW.


So viel schneller: Fotos werden mit ca. 14 Bildern/s bei voller Nachführung des Autofokus und mit Anpassung der Belichtungsautomatik aufgezeichnet. In einer Aufnahmeserie sind bis zu 200 JPEGs oder 124 verlustfrei komprimierte 12-Bit-RAW-Bilder möglich.
Zwei EXPEED-Prozessoren: Zwei Prozessoren verdoppeln die verfügbare Leistung – vom Autofokus bis zur Pufferkapazität. Die Umsetzung erfolgt seidenweich, beim Filmen wie beim Fotografieren.


Zwei Speicherkartenfächer: Die Anpassung an verschiedene Workflows ist problemlos möglich. In einem Fach können UHS-II-SD-Karten und im anderen Fach XQD- oder hochmoderne ultraschnelle CFexpress-Karten verwendet werden.


Multimedia-Kraftpaket: Schärfere und klarere Filmaufnahmen mit größerem Dynamikumfang. Augen-AF und Tiererkennungs-AF sind beim Filmen verfügbar. Und Filmaufnahmen können bei Bedarf auf externe Geräte ausgegeben werden.


Robust: Die extrem stabile und leichte Konstruktion dieser Kamera besteht aus einer Magnesiumlegierung. Die Kamera ist leicht zu tragen und so robust, dass sie an jedem Ort eingesetzt werden kann. Sie ist zum Schutz vor Staub, Schmutz und Feuchtigkeit vollständig abgedichtet.


NIKKOR Z: Mit der großen Auswahl schnell fokussierender, lichtstarker und kompakter NIKKOR-Z-Objektive lässt sich kinoreife Tiefenschärfe erzielen.


Die Vielseitigkeit des Z-Systems: Externe Blitzgeräte können auch bei hohen Bildraten von bis zu 14 Bildern/s eingesetzt werden. Der Bajonettadapter FTZ stellt die Kompatibilität zu über 300 NIKKOR-Objektiven mit F-Bajonett her.


SnapBridge: Mit der kontinuierlich weiterentwickelten Nikon-App SnapBridge kann die Firmware der Kamera über ein Smartgerät aktualisiert werden.